Ihr Wegweiser für
industrielle Netzwerke

Safety - Herausforderung für Gerätehersteller und Maschinenbauer

Funktionale Sicherheitstechnik (Safety) in der Automatisierung wird bisher meist von den Feldbussen und Ethernet-Netzwerken getrennt mit diskreter Verdrahtung oder eigenen, speziellen Controllern für die Safety-Signale realisiert.

Allerdings geht der Trend dahin, die Sicherheitsfunktionen zu integrieren. Ziel ist es, die Safety-Signale wie die nicht-sicheren Prozessdaten über das Standard-Netzwerk auszutauschen. Damit wird das ohnehin schon komplexe Thema funktionale Sicherheit noch komplexer.

Heterogenität ist Standard

Wie schon bei den Feldbussen und Industrial Ethernet haben sich auch beim Thema Safety verschiedene Standards etabliert. Je nach eingesetztem Busprotokoll kommen verschiedene Safety-Varianten zum Einsatz.

 

Verschiedene Safety-Standards in der Automatisierung

Busprotokoll Safety-Variante
EtherCAT Safety over EtherCAT
EtherNet/IP & Sercos CIP Safety
POWERLINK openSAFETY
PROFIBUS & PROFINET PROFIsafe
Safety-Dienstleistungen

Beratung für und Entwicklung von sicherheitsrelevanter Software und Hardware nach IEC 61508.

Mehr Infos

PROFIsafe-Workshop

Überblick über die Anwendungen von PROFIsafe. Termine: 27.09.2016

Mehr Infos